Kreative Wege in der Produktentwicklung

User Experience, Kreativität, Kunst und Selbstachtsamkeit. Ein Seminar zur Gestaltung digitaler Produkte.

Digitale Produkte werden immer komplexer, im Arbeitsumfeld 4.0 müssen sie effizient, intuitiv und attraktiv gestaltet sein. Begegnen Sie den Herausforderungen im Produktentwicklungsprozess im Arbeitsseminar „Kreative Wege in der Produktentwicklung“!

Das Seminar verbindet in einzigartiger Weise UX-Handwerk, Kreativitätstechniken und Selbstachtsamkeitstrainings. Lernen Sie, Projekte mit Abstand zu analysieren und sie kreativ sowie innovativ zu gestalten. Erfahren Sie, wie Sie eine achtsame, ausgeglichene Work-Life-Balance schaffen – und für sich und andere langfristig ein positives, produktives Arbeitsumfeld.

Seminarziel

Bereiten Sie großartigen Produkten einen fruchtbaren Nährboden: Das Seminar eröffnet Ihnen einen neuen Blick auf Ihre eigene Kreativität – verbunden mit solidem UX-Handwerkszeug im Praxisabgleich. So setzen Sie Produktentwicklung in einem agilen Umfeld nachhaltig um.

Inhalte

  • Kreatives Arbeiten und Creative Reset: Kunst und Kreativität für mehr Produktivität und Innovativität. Mit praktischen Übungen.
  • Workshop: Mehr Arbeitszufriedenheit und Selbstachtsamkeit in der Arbeitswelt 4.0.
  • Digital Detox und Achtsamkeitstraining: Exkursion zum Vulkankrater „Caldera de Bandama“.
  • Gute User Experience durch User Centered Design.
  • Design Thinking Trigger: Gruppenarbeit, Co-Creation. Mit Beispielübungen.

Der Veranstaltungsort

Das Masai Mara Resort auf der Kanareninsel Gran Canaria bietet Ihnen inmitten einer Berglandschaft eine einzigartige Lernerfahrung – in einem spannenden Kontrast aus Abgeschiedenheit und Stadtleben, Natur und Technik, Software-Entwicklungsprozessen und gestaltender Kunst.

Das Seminarprogramm

Tag 1

Montag, 11. März 2019
Eigene Anreise
Ort: Masai Mara Resort, 35108 San Bartolomé de Tirajana, Gran Canaria

Tag 2

Dienstag, 12. März 2019
Kreativ sein, wie geht das?

Kunst und Kreativität für mehr Produktivität.

  • 9.30 - 11 Uhr
    Begrüßung, Kennenlernen und Erläuterung des Seminarziels
    Patrick Huber/Dr. Ronald Hartwig
     
  • 11 - 12.30 Uhr
    Kreatives Arbeiten: Theorie und Praxis
    Themen: Kreativität fördern, Innovativität erreichen und praktische Übung
    Patrick Huber
     
  • 12.30 - 13:30 Uhr
    Mittagspause
     
  • 13:30 - ca. 17.30 Uhr
    Creative Reset: Kunstworkshop
    Alecs Navio
     

Tag 3

Mittwoch, 13. März 2019
Selbstachtsamkeit in der Arbeitswelt 4.0

Wie will ich arbeiten? Wie bleibe ich dauerhaft leistungsfähig?

  • 9.30 - 12.30 Uhr
    Workshop: Mehr Arbeitszufriedenheit in der Arbeitswelt 4.0
    Themen: Faktoren der Arbeitszufriedenheit, Methoden zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit, Achtsamkeitsübung
     
  • 12.30 - 13:30 Uhr
    Mittagspause
     
  • 14 - ca. 17.30 Uhr
    Digital Detox undAchtsamkeitstraining: Exkursion zum Vulkankrater „Caldera de Bandama“
    Patrick Huber/Dr. Ronald Hartwig/Alecs Navio
    Ort: Naturpark Bandama
     

Tag 4

Donnerstag, 14. März 2019
Gute User Experience, was ist das?

Design Thinking und User Experience

  • 9.30 - 12.30 Uhr
    Vortrag: Gute User Experience durch User Centered Design
    Themen: Agile Methoden, ISO-Normen vs. Design Thinking, Digital Design vs. User Experience Design, Benutzerfreundlichkeit der Digitalisierung
    Patrick Huber/Dr. Ronald Hartwig
     
  • 12.30 - 13:30 Uhr
    Mittagspause
     
  • 14 - 17.30 Uhr
    Design Thinking Trigger 
    Gruppenarbeit, Co-Creation mit Beispielübungen
    Dr. Ronald Hartwig
     
  • Ab 17.30 Uhr
    Seminarabschluss: Fazit und Feedback
     

Tag 5

Freitag, 15. März 2019
Frühstück, eigene Abreise

(Änderungen des Programms und der Vortragenden vorbehalten)

 

Kurzinfos

Datum

Montag, 11.03.2019 bis Freitag, 15.03.2019

Ort

Masai Mara Resort
35108 San Bartolomé de Tirajana
Gran Canaria
Spanien

Zielgruppe

Entwickler, Designer, UX-Experten, Produkt- und Projektmanager, Führungskräfte aus Agenturen und Software-Unternehmen.

Jetzt Info-Flyer herunterladen!

DOWNLOAD FLYER

 

Teilnahmegebühr

  • Regulär: 1.899,- EUR*
  • Early Bird (bis 30.1.2019): 1.699,- EUR*
  • Mitgliederpreis 1.599,- EUR*

*zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 %. 

In der Teilnahmegebühr enthalten:

  • Teilnahme an allen Seminarveranstaltungen
  • 4 Übernachtungen
  • All-inclusive-Verpflegung
  • Technische Infrastruktur
  • Zertifikat
  • Seminarunterlagen
JETZT ANMELDEN

 

Jetzt über XING-Events anmelden! Dort finden Sie Zahlungsmöglichkeiten und AGBs.

Dr. Ronald Hartwig „Der Pragmat“

Informatiker Dr. Ronald Hartwig berät als User-Experience-Experte seit 1997 Unternehmen wie Daimler, Deutsche Bahn, Vorwerk, VBG, Ergo, Miele und SAP. Er ist Gründer der RHaug GmbH und Spezialist für Intuitive Interfaces, Vorsitzender des BITKOM-Arbeitskreises Usability und User Experience (UUX) sowie im Vorstand des Kompetenzbereichs Software.

Patrick Huber „Der Empath“

Diplom-Psychologe und Gründungsmitglied der German UPA Patrick Huber hat mehr als 15 Jahre digitale Produkte und Hardware im Entertainment-Sektor entwickelt – von der Anforderungsanalyse bis zum Produktlaunch. Als Coach und Berater unterstützt er Menschen dabei, die Herausforderungen der Arbeitswelt zu meistern und sich persönlich zu entwickeln.

Alecs Navio „Der Künstler“

Der bildende Künstler Alecs Navio hat viele Jahre als Führungskraft und Geschäftsführer im Bereich Marketing und IT gearbeitet. Auf Gran Canaria hat er einen kreativen Arbeits- und Gestaltungsraum für Software-Teams und andere Co-Worker geschaffen, in dem er Business und Kunst in neuartiger Weise verbindet.

Die Alternative für ganze Teams:

Enabler-Workshop: Exklusiv für Ihr Unternehmen.

Buchen Sie „Kreative Wege in der Produktentwicklung“ auch als individuelle Team-Variante für Ihr Unternehmen.
In kreativer Arbeitsatmosphäre auf Mallorca, Rhodos, Gran Canaria oder Deutschland arbeiten Sie mithilfe von Design-Thinking-Methoden fokussiert an einer Produktentwicklung oder individuellen Problemstellungen.

DOWNLOAD INFOBLATT

 

Veranstalter

Die RHaug GmbH berät Software-Hersteller und Anwenderorganisationen bei der Entwicklung digitaler Produkte. Ziel ist die Optimierung der User Experience und der Usability von Neu- und Weiterentwicklungen komplexer Software- und anderer interaktiver Systeme. Als Experten für Interaktion und Design sowie die Umsetzung solcher Vorhaben unterstützt RHaug mit Konzeption, Designfindung, Requirements-Engineering und Prozessanpassungen.

Beratung und Kontakt

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!